Sie befinden sich hier

Inhalt

Comenius Projekt

Das Comenius – Projekt in der Oberschule Lehre   

Seit 1999 nehmen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehre der Oberschule Lehre am europäischen Bildungsprogramm Comenius teil. Vier Projekte wurden bisher erfolgreich abgeschlossen, das fünfte Projekt befindet sich im letzten von zwei geplanten Projektjahren.

 

Was ist ein Comenius – Projekt?

-          Das Bildungsprojekt Comenius ist Teil eines Programms der Europäischen Union zur Förderung der europäischen Zusammenarbeit im Bildungsbereich.

-          Comenius – Projekte basieren auf Partnerschaften zwischen mindestens 3 Schulen aus verschiedenen europäischen Ländern.

-          Schüler und Lehrer der Partnerschulen arbeiten an einem Projekt zu einem gemeinsam gewählten Thema und erstellen ein konkretes Projektergebnis (z.B. eine Zeitung, ein Video, eine Ausstellung, einen Kalender, eine gemeinsame Homepage usw.).

-          Das Projekt wird von der EU bezuschusst.

-          Bei gemeinsamen Treffen während des Projektes lernen sich Schüler und Lehrer kennen, arbeiten an bestimmten Themen bzw. vergleichen ihre Ergebnisse.

 

Was sind die Ziele von Comenius – Projekten?

-          Schüler und Lehrer erwerben neue Kenntnisse, die sowohl für das private als auch das berufliche Leben wichtig sind, z.B. Kommunikationsfertigkeiten (E-Mail, Internet), Teamarbeit, Kreativität und Gebrauch der Fremdsprache Englisch.

-          Durch die Zusammenarbeit an dem gemeinsamen Projekt können die Teilnehmer die Länder ihrer Partnerschulen, ihre Kulturen sowie ihre Denk- und Lebensweise kennen lernen, besser verstehen und achten.

-          Lehrer erhalten durch Treffen mit ihren europäischen Kollegen einen Einblick in verschiedene Bildungssysteme und Lernmethoden, die ihren eigenen Unterricht bereichern können.

 

Partner waren bis heute Schulen aus:
BelgienBulgarienEngland
SchottlandGriechenlandItalien (2)
LettlandPolen (2)Spanien (2)
TschechienTürkei (2)

 

Das aktuelle Projekt:

Das Projekt beschäftigt sich mit gesunder Ernährung und Lebensweise und lautet

Eat Better To Live Better All Life Long

 

Die Projektsprache ist Englisch, die Partnerschulen kommen aus folgenden Städten: Bialystok (PL), Vsetin (CZ), Haskovo (BL), Molfetta (I), Istanbul (TR) und Lehre (D).

 

Das letzte Treffen fand in Sofia und Haskovo statt. Im Mai 2014 trifft man sich zum letzten Treffen in Molfetta.

(gemeinsames Logo)

Kontextspalte