Sie befinden sich hier

Inhalt

Gemeinsam für einen schönen Schulhof

Am Samstag, den 17. November 2018 um zehn Uhr versammelten sich Eltern, Lehrkräfte, Schüler und Angehörige auf dem Schulhof der Oberschule Lehre. Dieser Vormittag wurde von der Schulhof-Arbeitsgruppe initiiert und viele Eltern folgten dem Aufruf und unterstützten das Vorhaben. Mit Hilfe eines Treckers, Baggers, Häckslers, Anhängers, diverser weiterer Gerätschaften sowie einem Laubbläser (der heimliche

Star des Vormittags), ging es an die Arbeit. Ein besonderer Dank gilt Herrn Scharenberg, der uns neben seiner Arbeitskraft auch die Gerätschaften zur Verfügung gestellt hat.

Neben dem Beseitigen des Laubs, mussten einige Büsche weichen. Dieser neu gewonnene Platz soll künftig für eine Schaukel genutzt werden. Auch wurden die Tischtennisplatten verschoben, sodass auch dieser Platz künftig anderweitig genutzt werden kann. Alle packten mit an und schon nach kurzer Zeit war eine Veränderung zu verzeichnen.

Auch wenn bereits ein weiterer Tag in Planung ist, so hat dieser Vormittag doch gezeigt, was man mit vereinten Kräften und toller Unterstützung seitens der Eltern alles erreichen kann. Für die erbrachte Arbeitsleistung sowie die Unterstützung bedanken wir uns und freuen uns auf die zweite Schicht im Frühjahr 2019.

Denn das übergestellte Ziel des Arbeitsdienstes, die Verschönerung des Schulhofes, ist ein gemeinsames Ziel und eben dieses erreicht man am besten gemeinsam.

 

 

Kontextspalte