Sie befinden sich hier

Inhalt

Möglichkeiten des sozialen Engagements an der Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

an unserer Schule könnt ihr in Klasse 9 und 10 ein Sozialkompetenzzeugnis bekommen.

Über diesen Link findet ihr die Aktivitäten, die ihr wählen könnt.

Über diesen Link findet ihr die Wahlzettel.

Ihr müsst für das Zeugnis folgende Bedingungen erfüllen:

Grundsätzliche Voraussetzung für ein Sozialkompetenzzeugnis ist, dass ihr im Arbeitsverhalten und im Sozialverhalten mindestens ein c auf dem Zeugnis habt.

Ihr müsst während des ganzen Schuljahres eigenverantwortlich ein Heft über eure Teilnahme an den Projekten führen.

Um nachweisen zu können, dass ihr in den Projekten auch anwesend und aktiv wart, müsst ihr

bei wöchentlichen Aktivitäten jede Woche von der Lehrkraft eure Teilnahme durch Unterschrift abzeichnen lassen.

bei nicht-wöchentlich stattfindenden Aktivitäten die Termine und die Anzahl eurer Stunden von der Lehrkraft durch Unterschrift abzeichnen lassen.

Ihr könnt euch um mehrere Projekte bewerben. Insgesamt müsst ihr mindestens 6 Punkte erreichen.

Seid ihr krank oder verhindert, müsst ihr dieses ebenfalls im Heft von der Klassenlehrkraft durch Unterschrift bestätigen lassen.

Könnt ihr an mehr als der Hälfte (über 50 %) der Dienstzeiten der gewählten Aktivität auf Grund von entschuldigter Fehlzeit nicht teilnehmen, kann diese Aktivität nicht mehr gewertet werden.

Bei mehr als 3-maligem unentschuldigten Fehlen (keine Unterschrift) wird die Aktivität nicht gewertet.

Geht euer Nachweisheft verloren, kann kein Sozialkompetenzzeugnis ausgestellt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frau Marks

Kontextspalte

Die Highlights

Ausbildungsforum